Frohsinnpost Winter 2018
Anmeldung zur Frohsinnpost

Die besten Angebote per Post erhalten.

AGB's
Buchungs- und Geschäftsbedingungen
Bitte nehmen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Kenntnis. Mit einer Buchung stimmen Sie diesen zu. Bei Fragen sind wir jederzeit gern für Sie da.

Allgemeine Buchungsbedingungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt (Buchung) und zugesagt (Bestätigung) worden ist. Für die Bestätigung ist sowohl die mündliche als auch die schriftliche Form bindend.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  3. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
  4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei Übernachtungen (Fewo) 10 %, bei Übernachtung/Frühstück, 20 % des Übernachtungspreises, bei Halbpension 30 %, bei Vollpension 40 % des Pensionspreises. Dem Gast bleibt es unbenommen nachzuweisen, dass dem Gastgeber keine oder eine wesentlich niedrigere Entschädigung als die o.g. Stornopauschale entstanden ist.
  5. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
  6. Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.
  7. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.

Teilnehmerzahl

Für sämtliche Leistungserbringungen hat der Kunde dem Hotel Frohsinn die Anzahl der Teilnehmer – im Rahmen der tatsächlichen Hotelkapazität – spätestens 2 Werktage (48 Stunden) vor dem Termin der Leistungserbringung mitzuteilen. Kommen weniger Teilnehmer als vereinbart, hat der Kunde nach der mitgeteilten, zumindest nach der vereinbarten AnzahlZahlung zu leisten. Kommen mehr Teilnehmer, wird gemäß der tatsächlichen Teilnehmerzahl abgerechnet.

Weckaufträge und Nachrichten sowie Post- oder Warensendungen

Das Hotel Frohsinn ist bemüht, Weckaufträge mit Sorgfalt durchzuführen. Es entstehen keinerlei Haftungsansprüche für nicht durchgeführte Aufträge. Zu Händen des Kunden bestimmte Nachrichten, Post- oder Warensendungen werden ebenfalls mit Sorgfalt behandelt. Das Hotel Frohsinn übernimmt die Zustellung im Haus, Aufbewahrung und – auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden und gegen Entgelt – die Nachsendung derselben. Zurückgebliebene Sachen des Kunden werden nur auf Anfrage, Risiko und Kosten des Kunden nachgesandt. Das Hotel Frohsinn bewahrt die Sachen 4 Wochen auf. Jedwede Haftung des Hotels Frohsinn bezüglich des Vorgenannten ist ausgeschlossen.

Stellplatz

Wird dem Kunden ein Stellplatz auf dem Hotelgrundstück/Hotelparkplatz – auch gegen Entgelt – zur Verfügung gestellt, kommt dadurch kein Verwahrungsvertrag zustande. Es besteht seitens des Hotels Frohsinn keine Überwachungspflicht. Das Hotel Frohsinn haftet nicht.

Haftung

Das Hotel Frohsinn haftet für die Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns. Sollten Störungen oder Mängel an den Leistungen des Hotels Frohsinn auftreten, wird sich das Hotel Frohsinn auf unverzügliche Rüge des Kunden bemühen, für Abhilfe zu sorgen. Unabhängig von Ziffer 5 und den §§ 701 ff. BGB haftet das Hotel nur bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der leitenden Angestellten des Hotels. Eine Verwahrung bedarf der ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung. Aufrechnung, Minderung oder Zurückbehaltungen sind für den Kunden nur bei unstreitigen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig. Eine etwaige Haftung des Hotels Frohsinn ist – abgesehen von §§ 701 ff. BGB – betragsmäßig auf die Höhe des vereinbarten Mietpreises beschränkt. Die Verjährungsfrist beträgt für alle Ansprüche des Kunden 6 Monate, gerechnet ab Beendigung des Vertrages. Diese Haftungsbeschränkung und kurze Verjährungsfrist gelten zu Gunsten des Hotels Frohsinn auch bei Verletzung von Verpflichtungen bei der Vertragsanbahnung, positiver Vertragsverletzung und unerlaubten Handlungen.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung!

Plattform zur Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission

Kontakt

Hotel-Café Frohsinn GmbH
Geschäftsführer
Michael Besler
Wiesenweg 4 + 6
87538 Fischen / Langenwang
Deutschland
Tel. +49 8326 384930
Fax +49 8326 3849375

Frohsinnpost

Jetzt mit wenigen Klicks zur Frohsinnpost anmelden.

Mit der Frohsinnpost erfahren Sie von besonderen Angeboten bequem per Post und profitieren von attraktiven Preisvorteilen.

Gutscheinbestellung

Wohlfühlurlaub zum Verschenken.

Mit dem Gutschein vom Wohlfühlhotel Frohsinn verschenken Sie traumhafte Tage in den Allgäuer Alpen. Diesen bestellen Sie bequem online.

Öffnungszeiten

Mo - So
08:00 - 22:00